24.6.2021

[[en]]Myow Field Test[[de]]Myow Feldtest

[[en]]Myow Field Test[[de]]Myow Feldtest

[[en]] At HTW Berlin, three groups created three prototypes in the master’s course in fashion design / clothing technology in the project course "Smart Clothing and human-centered AI" in the summer semester of 2021. The Phyhax Smart Shirt is a muscle-stimulating shirt for correcting bad posture, which is measured by a motion sensor. By using vibration, the user is made aware of poor posture and their muscle activity is stimulated. The JJ Bicycle Jacket is used for more safety when cycling in traffic. At dusk, a light sensor is activated and the light integrated in the jacket begins to glow. As soon as the cyclist wants to turn and raises his / her arm, the turning lights in the sleeve are activated and start to flash. The smart jogging leggings enable joggers without a smartphone or smart watch to receive training feedback about the distance covered. The distance covered is measured by a motion sensor and appropriate feedback is given by lights. Finally, the MYOW platform and the associated toolkit will be tested in the project with the operator jacket. The operator jacket is currently being completed together with the participants of the MYOW wearable workshop. The operator jacket concept was selected from seven digitally submitted ideas. It supports people who organize large crowds or have to move within them. These people are mostly on foot because the terrain is impassable or cars are undesirable / forbidden. In the best case scenario, people close by can react to the signals from the operator jacket. From festival guides to paramedics, various professions are conceivable as a target group, because the jacket can pick up and emit various signals and can be used so widely. The jacket reacts to fast movements, such as running to an emergency location, and emits flashing light signals and high-pitched sound signals that warn the surrounding area. A kind of flashlight system with UV light is built into a sleeve to make it easier for stewards to handle the many impatient, arriving festival visitors, for example. In the dark, the operator jacket's integrated lights turn on automatically. [[de]] An der HTW Berlin sind im Masterstudiengang Modedesign/Bekleidungstechnik im Projektkurs "Smart Clothing and human-centered AI" im Sommersemester 2021 in drei Gruppen drei Prototypen entstanden. Das Phyhax Smart Shirt ist ein muskelstimulierendes Hemd zur Korrektur von Fehlhaltungen, die über einen Bewegungssensor gemessen werden. Durch die Verwendung von Vibration wird der Nutzende auf Fehlhaltungen aufmerksam gemacht und die Muskelaktivität angeregt. Die JJ Bicycle Jacket dient für mehr Sicherheit beim Fahrradfahren im Straßenverkehr. In der Dämmerung wird ein Lichtsensor aktiviert und das in die Jacke integrierte Licht beginnt zu leuchten. Sobald der Radfahrende abbiegen möchte und ihren/seinen Arm hebt, werden Abbiegelichter im Ärmel aktiviert und beginnen zu blinken. Die smarte Jogging-Leggins ermöglicht es JoggerInnen ohne Smartphone oder Smart Watch ein Trainingsfeedback über die zurückgelegte Strecke zu erhalten. Über einen Bewegungssensor wird die zurückgelegte Strecke gemessen und über Lichter ein entsprechendes Feedback gegeben. Mit der Operator Jacket wird die MYOW-Plattform und das zugehörige Toolkit abschließend im Projekt erprobt. Die Operator Jacket wird aktuell gemeinsam mit den Teilnehmerinnen des MYOW Wearable Workshops fertig gestellt. Das Konzept der Operator Jacket wurde aus sieben digital eingereichten Ideen ausgewählt. Sie unterstützt Menschen, die größere Menschenmengen ordnen oder sich in ihnen bewegen müssen. Diese Menschen sind meist zu Fuß unterwegs, weil das Gelände unwegsam ist oder Autos unerwünscht/verboten sind. Im besten Fall können die Menschen in der Umgebung auf die Signale der Operator Jacket reagieren. Vom Festival-Lotsen bis zum Sanitäter sind hier verschiedene Berufe als Zielgruppe vorstellbar. Denn die Jacke kann verschiedene Signale aufnehmen und ausgeben und ist so breit nutzbar. Die Jacke reagiert auf schnelle Bewegungen, wie Rennen zum Notfallort, und wirft blinkende Lichtsignale und schrille Tonsignale aus, die die Umgebung warnen. Eine Art Taschenlampensystem mit UV-Licht ist in einen Ärmel verbaut, um Ordner*innen beispielsweise die Handhabung von vielen ungeduldigen, ankommenden Festivalbesucher*innen zu erleichtern. Im Dunkeln gehen die integrierten Lichter der Operator Jacket automatisch an.

No items found.